Digitalisierung mit Humor

IT-Kabarettist und Keynote-Speaker Thomas Sulak verrät in seinen Programmen und Vorträgen auf witzige Art, worauf es beim Thema IT-Sicherheit wirklich ankommt

Die Digitalisierung hat uns alle fest im Griff. Für die meisten von uns ist ein Leben ohne moderne Kommunikationsmittel mittlerweile undenkbar. So geht dem IT-Kabarettisten der Stoff für seine Kabarettprogramme nie aus. Aus diesem Grund wird Thomas Sulak auch oft als Keynote-Speaker für Unternehmensveranstaltungen gebucht.

 

Der Kabarettist, der zugleich Inhaber eines IT-Unternehmens ist, sieht akuten Handlungsbedarf und will mit seinem einzigartigen Unterhaltungsprogramm dieses brisante und zumeist trockene Thema seinem Publikum näher bringen. Angst und Panik verbreiten möchte Thomas Sulak allerdings nicht, wenn er über Gefahren wie Datenklau, Datensammlung und Datenhandel spricht. Ganz im Gegenteil: Als „IT Übersetzer“ möchte er Menschen aufklären und sie zu einem kritischem Umgang mit den digitalen Medien bewegen. Auf unterhaltsame Weise und mit dem einen oder anderen Augenzwinkern veranschaulicht Thomas Sulak auf Veranstaltungen, wie aktuell das Thema Digitalisierung ist und dass jeder Einzelne von uns davon betroffen ist.

In den Augen des IT-Profis gehen die Nutzer mitunter viel zu sorglos mit ihren Daten um: „Wir Menschen sind regelrecht abhängig von der Smart Technologie. Meistens fehlt allerdings das nötige Hintergrundwissen, und viele Nutzer geben oft aus reinem Mitteilungsbedürfnis unüberlegt und leichtfertig private Informationen über sich preis.“. Außerdem gibt Thomas Sulak zu bedenken: „Das Sammeln von Daten und Informationen sowie deren Handel spielen dabei eine große wirtschaftliche Rolle für Unternehmen.“ Das Risiko im Umgang mit den modernen Kommunikationsmitteln muss heute wie auch in der Zukunft für jeden Einzelnen kalkulierbar bleiben

Ob Großveranstaltung, Tagung oder Konferenz, als IT-Satiriker gewährt Thomas Sulak humorvolle Einblicke in die Welt der digitalen Kommunikation und gibt dabei sein Know-how als erfahrener IT-Unternehmer weiter. Maßgeschneidert und an den Zeitrahmen des jeweiligen Events angepasst, vermittelt der IT Keynote Speaker satirisch, anschaulich und lehrreich zugleich, worauf es beim Thema IT-Sicherheit wirklich ankommt.

Über Thomas Sulak
Thomas Sulak ist mehr als nur Satiriker und Kabarettist. Der gebürtige Niederösterreicher und Jahrgang 1972 ist außerdem noch passionierter Theaterschauspieler, Regisseur und Musiker. Mit seinen Soloprogrammen wie z. B. „Einer wird den Stecker ziehen…“  und „Ihr Smartphone ist jetzt meins“  begeistert er seit Jahren sein Publikum. Auszeichnungen wie die Nominierung zum Kabarett-Nachwuchspreis 2015 und der Trojan Award 2015 belegen seine Erfolge.

Als IT Keynote Speaker macht Thomas Sulak Großveranstaltungen und Events zu einem besonderen Erlebnis und greift dabei auf seine jahrelange Erfahrung als IT-Unternehmer zurück. Bewusstseinsbildung und Sensibilisierung für aktuelle Themen unserer Zeit kombiniert mit einer Portion Humor und seinem reichen Erfahrungsschatz als IT-Insider kennzeichnen sein außergewöhnliches Programm. Kunden wie Transfrigoroute, NewVision Software und die Fachhochschule Joanneum Graz durfte Thomas Sulak bereits begeistern. www.thomas-sulak.at

Fotocredits

Bildtext: IT-Satiriker Thomas Sulak
Foto 1 (Fotocredit): Jochen Graf, Foto 2+3 (Fotocredit): Cynthia Fischer

Gesamter Pressetext (klick)

Pressekontakt
Mag. Nina Strass-Wasserlof, MBA
Strass-Wasserlof Public Relations
IZ NÖ-Süd, Straße 2, Objekt M7, 2351 Wr. Neudorf
T: 0664.341 34 86, agentur@strass-wasserlof.at
www.strass-wasserlof.at