Kompetente Kaufhilfe: ETRON stellt Kassensysteme in Competence Center aus

Fristverlängerung, Informationsdefizit und unübersichtliches Angebot: Rund 100.000 Unternehmen in Österreich sind noch immer nicht mit einer gesetzeskonformen Registrierkasse ausgestattet. Abhilfe schafft Kassensystem-Marktführer ETRON mit einer Ausstellung seiner Kassenlösungen in einem eigenen Competence Center in Wien – umfassende Beratung und detaillierte Schulung inklusive. Neu ab Jänner ist außerdem eine einfache und kostengünstige Online-Kassenlösung, mit der vor allem EPU ohne lange Vorlaufzeit gesetzeskonform kassieren können.

„Etwa 50% der Unternehmen haben sich noch nicht für eine Lösung entschieden“, weiß Markus Zoglauer, Geschäftsführer des Kassensystem-Marktführers ETRON. „Vielen Unternehmerinnen und Unternehmern ist auch noch gar nicht bewusst, dass sie aufgrund der neuen Details im Gesetzestext nun auch unter die Registrierkassenpflicht fallen“, macht der Experte aufmerksam. Neu betroffen sind bspw. Handwerker, Schlüsseldienste, Rauchfangkehrer, Tischler, Notare und Therapeuten genauso wie Waschstraßen, Vereine mit angeschlossenem Buffet, Schausteller, Marktfahrer etc.

Kaufhilfe: ETRON Competence Center und Checkliste
Auf den immer noch hohen Informationsbedarf bei Unternehmen reagiert ETRON mit einem neuen Competence Center. In der Wurmbstraße 43 im 12. Bezirk in Wien können Montag bis Freitag von 8.00 bis 17.00 Uhr alle bei ETRON verfügbaren Kassensysteme unverbindlich und kostenfrei live getestet werden. Auf 400 m² sind Komplettsysteme inklusive Hardware von 490 bis 2.000 Euro ausgestellt. Beratung und Schulung erfolgen ebenfalls vor Ort. Open Days Termine: Aktuelle Termine finden Sie auf http://www.etron.at/ecc/
In einer Checkliste (http://onr.etron.at/checkliste/) listet ETRON alle wichtigen Kriterien für einen objektiven Vergleich mit anderen Anbietern auf. In Österreich gibt es mittlerweile sehr viele Anbieter von Kassensystemen, und nicht alle haben so hohe Qualitätskriterien wie bspw. eine Garantie für 2017, ein Rechenzentrum in Österreich oder eine kostenlose Softwareaktualisierung.

Einfache und sichere Lösung für EPU und Kleinunternehmen
„Obwohl der Countdown läuft, sollte man sich nicht für die erstbeste Lösung entscheiden“, warnt der Experte vor voreiligem Handeln. Auch kleinen Unternehmen rät er zu einer fundierten Entscheidung, denn schließlich soll die Registrierkasse auf den Bedarf zugeschnitten sein, einfach in der Handhabung, möglichst günstig und natürlich gesetzeskonform – sowohl jetzt als auch 2017, wenn die zusätzliche Registrierkassensicherheitsverordnung (Manipulationsschutz) in Kraft tritt.

ETRON onR und ETRON onR mini: In 5 Minuten gesetzeskonform kassieren
Im November 2015 hat Kassenspezialist ETRON mit ETRON onR eine einfache und kostengünstige Online-Kassenlösung vorgestellt und damit schon vielen KMUs die Sorgen rund um die Registrierkassenpflicht genommen. Mit der neuen Variante ETRON onR mini geht ETRON noch einen Schritt weiter: Schon um 19 Euro pro Monat können vor allem kleine und Ein-Personen-Unternehmen (EPU) – auch solche, die mobil arbeiten – einfach online mit ihrer Registrierkasse starten – ob am Computer, Tablet, Notebook oder Smartphone. Freischaltung und Einrichtung sind automatisiert, im Gegensatz zu Lösungen von anderen Online-Anbietern kann der Kunde also mit der ETRON-Lösung sofort loslegen. Im Paketpreis inkludiert sind auch Onlinesupport und Backup.

ETRON onR mini im Überblick – der Computer wird zur Online-Registrierkasse
Neue Technologien ermöglichen bei der Cloud-Registrierkasse:

• Einfache, kostengünstige und sichere browserbasierte Online-Registrierkasse für den österreichischen Markt
• Schnelles und einfaches Kassieren mit Notebook, PC, Tablet und Smartphone
• Funktioniert auf allen gängigen Betriebssystemen
• Schnelle Inbetriebnahme durch Verwendung vorhandener Hardware
• Standortunanbhängig und mobil einsetzbar
• Ohne Wartezeiten und ohne zeitintensive Einschulungsphase
• Belege mit Bondrucker oder handelsüblichen Druckern möglich
• Keine hohen Investitionskosten, sondern monatliche Pauschale von 19,– Euro exkl. USt (bei jährlicher Vorauszahlung)
• Mit wenigen Klicks von der Benutzerregistrierung über die einmalige Eingabe der Produkte im System bis hin zur Auswahl der Zahlungsmodalitäten beim Kassieren
• Gesetzeskonform zur Registrierkassenpflicht 2016
• Bereit für die zukünftigen Anforderungen an den Manipulationsschutz

Detaillierte Informationen über ETRON onR unter: onr.etron.at

Über ETRON Software GmbH
ETRON ist Marktführer für Warenwirtschafts- und Kassensysteme in Österreich mit mehr als 25 Jahren Erfahrung im KMU-Bereich und über 2.000 Installationen in mehr als 40 verschiedenen Einzelhandels-Branchen Seit 2015 ist ETRON offizieller Microsoft- und HP-Partner. Mit 30 Mitarbeitern und über 100 Vertriebspartnern in Österreich erwirtschaftete die Firmengruppe im Jahr 2013 rund 3 Mio Euro Umsatz.
www.etron.at, onR.etron.at

ETRON Pressecorner: http://www.etron.at/kontakt/presse/

Fotos
Foto Markus Zoglauer, Fotocredit: ETRON (Fotograf: Jürgen Skarwan)
Foto ETRON onR, Fotocredit: ETRON
Honorarfrei verwendbar.

Pressekontakt und Interviewanfragen
Mag. Nina Strass-Wasserlof, MBA
Strass-Wasserlof Public Relations
IZ NÖ-Süd, Straße 2, Objekt M7, 2351 Wr. Neudorf
T: 0664.341 34 86, F: 02236.66 02 78-118
agentur@strass-wasserlof.at, www.strass-wasserlof.at