Zwei neue Kunden für Ideenstricker Martin Anger

er Ideenstricker fängt nun auch die Philosophie der Steuerberatungskanzlei „Steuer und Service“ und Textagentur „Wortspiel“ in Bildern ein.

Fotocredit: Hauptbild & kleines Bild, Markus Schieder

Es sind Emotionen, die einen in den Bann ziehen. Mit einem Bild sind sie schneller erzeugt als mit vielen Worten. Ideenstricker Martin Anger weiß: „Mit einem kreativen Bild kann man alles darstellen.“ Mit dem Ansatz, die Philosophie von Unternehmen zu verbildlichen, machte er sich 2014 selbstständig.
Der Hauptanteil seiner Arbeit ist nicht das Fotografieren selbst, sondern der kreative Prozess bis zur Entstehung der Visualisierung. Zuerst fühlt sich der Ideenstricker in die Unternehmenswelt ein: Welche Botschaften sollen transportiert werden? Worauf wird Wert gelegt? Welche Punkte zeichnen das Unternehmen aus? Wird der Nutzen einzigartig dargestellt? Die Bilder sollen unverkennbar mit dem Auftraggeber verbunden sein und ihre Betrachter fesseln.

Fotos: Ideenstricker

Margit Wickhoff von Wortspiel ist begeistert von den Ideen und dem Engagement von Martin Anger: „Die fertige Bilderserie spricht für sich – der Ideenstricker hat mein Unternehmen ohne Zweifel ins perfekte Licht gerückt.“ Für die Texterin entwickelte der Ideenstricker ein Schlüsselbild – ein Keyvisual. Bei diesem wird mit einem Effekt das Wesentliche des Unternehmens ausgedrückt. „Die Bildsprache eines Unternehmens ist unverkennbar“, ist Martin Anger überzeugt.

Hoch zufrieden zeigt sich auch Ernst Patka. Seine Steuerberatungskanzlei Steuer und Service bietet Seminare im Arbeits-, Sozial- und Lohnsteuerrecht an. Eine Materie, der oft der Ruf als sehr trockene Angelegenheit anhaftet. Das Markenzeichen der Kanzlei ist es jedoch, komplizierte Dinge einfach und klar verständlich zu präsentieren. Der Humor darf dabei ebenfalls nicht zu kurz kommen. Der Wunsch war es, für die Seminarunterlagen ein Bildlogo  zu finden, das genau diese Unternehmensphilosophie widerspiegelt. „Mit dem Bildlogo von Martin Anger ist uns das gelungen. Wir heben uns damit von der breiten Masse an „staubtrockenen“ Seminarunterlagen ab“, freut sich Ernst Patka.

Zu den Kunden des Ideenstrickers zählen Unternehmer, Dienstleister als auch oft Firmen mit technischen Produkten. Besonders bei Branchen, in denen Vertrauen wichtig ist, baut Martin Anger Vertrauen in Form von Bildern auf. Durch seine Bildsprache gelingt es ihm, Emotionen nach außen zu bringen und auf Text zu verzichten. Die fertige Bildwelt des Ideenstrickers lässt sich vielseitig einsetzen – sei es auf Werbeartikeln, in Mailings und auf der Website oder auf Präsentationsflächen. Diese bieten besonders viele Möglichkeiten. Je größere die Fläche ist, desto stärker wirkt ein emotionales Bild im Gegensatz zu lediglich einem Logo. Martin Anger arbeitet auch mit „Collagen“ wie bei der Textagentur Wortspiel (www.ideenstricker.at/wortspiel). „Durch diese vielen Bausteine habe ich die Möglichkeit, alles darzustellen“, erklärt der Ideenstricker Martin Anger.

Über Ideenstricker
Gegründet 2014 in Wien von Martin Anger (29). Entwicklung von einzigartigen Bildkonzepten für Unternehmen. Spezialisierung auf Einzelbilder, aufwändig inszenierte Fotos und kreative Bilder. Ausbildung an der Grafische Lehranstalt und dem Kolleg für Fotografie. 2-jährige Tätigkeit in der Druckbranche. www.ideenstricker.at

Fotocredits
Ideenstricker Martin Anger, Fotocredit: Markus Schieder
Collage für Textagentur „Wortspiel“ & Keyvisual „Steuer und Service“: Fotocredit Ideenstricker

Gesamte Etatmeldung unter (klick)

Pressekontakt
Mag. Nina Strass-Wasserlof, MBA
Strass-Wasserlof Public Relations
IZ NÖ-Süd, Str. 2, Obj. M7, 2351 Wr. Neudorf
+43.664.341 34 86, agentur@strass-wasserlof.at
www.strass-wasserlof.at