HL570 FlexBox für flache Duschtassen – eine echte Innovation

Kürzere Montagezeiten, leichter Einbau: Installateure werden ihre Freude mit der neuen HL570 FlexBox haben. Revolutionär in der Anwenderfreundlichkeit, innovativ im Einbau, sicher im Gebrauch: So lässt sich die sichere Systemlösung des Siphon-Profis HL Hutterer & Lechner kurz beschreiben. Erhältlich ist sie ab Februar 2021 über den Großhandel.

 „Als Ablauf-Hersteller wissen wir, worauf es beim Siphon ankommt. Mit unserer FlexBox kann der Installateur nichts falsch machen. Der Einbau ist selbsterklärend und einfach, selbst wenn man diese Arbeiten nicht täglich macht. Am Markt gibt es derzeit nichts Vergleichbares“, versichert HL-Geschäftsführer Christoph Schütz. Durch die schnelle Montage eignet sich die FlexBox auch hervorragend für größere Projekte.

Duschtassen fügen sich heutzutage fast nahtlos ins Bad ein. Lösungen aus emaillierten Stahl, Mineralguss, Stein oder Verbundwerkstoffen setzen besondere Akzente. Gemäß ÖNORM B 3407 ermöglichen sie einen niveaugleichen Einbau: „Die Verlegung direkt unter dem Estrich mit einer Restschwelle von bis zu 2 cm ist eine gute Alternative zum barrierefreien Einbau“, erklärt Schütz.

Das Ende von aufwendigen Sonderkonstruktionen

Neben zahlreicher Vorteile wie einer homogenen, fugenlosen und dadurch pflegeleichten Oberfläche des Duschbereichs gibt es mit der Einbindung von herkömmlichen Ablaufgarnituren in die Verbundabdichtung eine Hürde. Bis dato bedurfte es dafür aufwendiger Sonderkonstruktionen wie z. B. Schalungen und Aussparungen. „Undichtigkeiten sind dabei oft vorprogrammiert“, warnt Schütz.
Die Experten von HL Hutterer & Lechner aus Himberg (NÖ) tüftelten an einer Lösung – und fanden sie in der HL570 FlexBox. Die Handhabung ist einfach, das Ergebnis sicher.

Einfache und sichere Montage der FlexBox
Der Fachhandwerker kann die FlexBox dank höhenverstellbarem Rohbauteil und nachträglicher Höhenanpassung an die Abdichtungsebene einfach montieren. Auch seitliche Abweichungen von bis zu 4 cm (plus/minus 2 cm ausgehend von der Mitte) zwischen Rohbauteil und Duschtasse können mithilfe des blauen Flex-Elementes problemlos aufgenommen werden. Diese Toleranz beim Einbau ist einzigartig bei HL. Die Montage ist nicht nur sauber, sondern ganz easy. Selbsterklärend ist der Komplettablauf, der sich nach der jeweiligen Bauphase in Rohbau-, Fliesenleger- und Komplettierungsset gliedert.

Alles dicht und leicht zu reinigen
Feuchte Überraschungen unterhalb der Duschtasse gehören mit der HL570 FlexBox der Vergangenheit an. Das Flex-Element ermöglicht durch Mehrfach-Lippendichtung und runde Bauweise den dichten Anschluss an das Rohbauteil, und auch die sichere Einbindung in die Verbundabdichtung ist gewährleistet. Die FlexBox wird vor der Estrichaufbringung eingebracht.
Nach dem Einbau besteht die Möglichkeit der Kontrolle von Feuchtigkeitsbildung unterhalb der Duschtasse. Ein herausnehmbarer Siphoneinsatz bietet immer einen sicheren Zugang zum Ablaufrohr.

Vorteile der HL570 Flexbox auf einen Blick:

  • Komplettablauf gegliedert nach Bauphasen in Rohbau-, Fliesenleger- und Komplettierungsset
  • Einfache Montage durch höhenverstellbaren Rohbauteil und nachträgliche Höhenanpassung
  • Ausgleich von seitlichen Abweichungen bis zu 4 cm (plus/minus 2 cm von der Mitte) zwischen Rohbauteil und Duschtasse durch Flex-Element
  • Mehrfach-Lippendichtung und runde Bauweise
  • sichere Einbindung in die Verbundabdichtung
  • dichter Anschluss an das Rohbauteil
  • nachträgliche Kontrolle von Feuchtigkeitsbildung unterhalb der Duschtasse
  • sicherer Zugang zum Ablaufrohr durch herausnehmbaren Siphoneinsatz

Technische Details zur HL570 Flexbox:
Einbauhöhe: 62 bis 230 mm
Ablaufleistungen: 0,5 l/s (HL541I, HL541Q: 0,45 l/s)
Abdeckung Abmessung: 115 x 115 mm

Über HL Hutterer & Lechner: Knapp 70 Jahre starker Partner für Installateure, Planer, Architekten und den Großhandel
1950 startete das Unternehmen mit einer Werkshalle in Himberg. Heute agiert das niederösterreichische Familienunternehmen am internationalen Markt bereits in dritter Generation. Das führende Unternehmen im Bereich von Siphons, Abläufen und Sanitär-Verbindungsteilen wird von Geschäftsführer Christoph Schütz geleitet. Mehr als die Hälfte der in Österreich produzierten Erzeugnisse wird im europaweiten Export eingesetzt. Hauptmärkte für die anwenderfreundlichen, nachhaltigen und ISO-zertifizierten Kunststoff-Produkte sind neben Österreich vor allem Deutschland und Osteuropa. Seit einigen Jahren produziert HL neben Siphons auch edle Design-Duschrinnen für Endverbraucher. Am Standort Himberg entwickeln, forschen und produzieren 112 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen. HL stellt einen starken Wirtschaftspartner und soliden Arbeitgeber in der Region dar.
Das großzügige, moderne „HL Haus“ dient HL Hutterer & Lechner als Service-Einrichtung sowohl für lokale Handwerker wie z. B. Installateure, Fliesenleger und Großhändler sowie national und international tätige Planer und Architekten.

www.hl.at
www.hlhaus.at

Fotos:

Fotocredit: HL Hutterer & Lechner

Pressekontakt extern
Mag. Nina Strass-Wasserlof, MBA
Strass-Wasserlof Public Relations
IZ NÖ-Süd, Str. 2, Obj. M7
A-2351 Wr. Neudorf
Tel. +43/(0)664/341 34 86
E-Mail: agentur@strass-wasserlof.at
www.strass-wasserlof.at

 

Pressekontakt intern
Ing. Jacqueline Zibarth
HL Hutterer & Lechner GmbH
Brauhausgasse 3-5
A-2325 Himberg
Tel. +43/(0)2235/86 291-55
E-Mail: zibarth@hl.at
www.hl.at

Ähnliche Beiträge

Nina Strass-Wasserlof PR-Agentur

Mag. Nina Strass-Wasserlof, MBA
Strass-Wasserlof Public Relations
IZ NÖ-Süd, Straße 2, Objekt M6
2351 Wiener Neudorf
T: +43.664.341 34 86
E: agentur@strass-wasserlof.at

LinkedIn PRO-Training

Die gefragteste Online-Businessplattform professionell und profitabel nutzen - JETZT anmelden! weiterlesen

Datenschutz
Strass-Wasserlof e.U., Inhaber: Nina Strass-Wasserlof (Firmensitz: Österreich), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Strass-Wasserlof e.U., Inhaber: Nina Strass-Wasserlof (Firmensitz: Österreich), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.