Sponsoring-PR-Olypia-Bobmannschaft-Beierl

Sponsoring: HL unterstützt das österreichische Olympia-Bobteam

Katrin Beierl und Jennifer Onasanya vom Bob- und Skeletonsportclub Himberg wollen es in ihrem Zweierbob bei Olympia in Peking 2022 ganz genau wissen. HL Hutterer & Lechner ermöglicht durch Sponsoring das intensive Training der beiden Sportlerinnen.

Die beiden Bobfahrerinnen Katrin Beierl und Jennifer Onasanya freuen sich über das Sponsoring von HL Hutterer & Lechner.

Was die beiden eint, ist ihre Leidenschaft für einen ganz besonderen Spitzensport: Wenn Katrin Beierl und Jennifer Onasanya ihren Zweierbob besteigen, dann geht es um die absolute Geschwindigkeit, bei der jede Tausendstelsekunde zählt. Beierl, 2018 schon bei Olympia dabei und ehemalige Junioren-Weltmeisterin und EM-Bronze-Gewinnerin, und Onasanya, die als „Anschieberin“ als Zweite in den Bob springt, haben große Pläne: Die beiden in Tirol lebenden Sportlerinnen, die aus der Leichtathletik kommen, setzen auf ihre Fähigkeiten beim Sprint und in der Explosivkraft, um mit dem Bob auf das nächste Großereignis hinzutrainieren – die Olympischen Winterspiele in Peking im Februar 2022. „Wir wollen den Bobsport bekannter machen und ihn aus der Nische herausholen“, sagt Beierl. „Beim Bobsport geht es um viel Power am Start, maximale Geschwindigkeit mit bis zu 150 km/h und viel Gefühl für die Eigenheiten der Bahn“, ergänzt Onasanya. Das Duo startete im Mai ins anstrengende Sommertraining.

Da trifft es sich gut, dass das Team mit HL Hutterer & Lechner Siphons und Abläufe (HL) einen neuen Sponsor an Land ziehen konnte. Christoph Schütz, Geschäftsführer bei HL, ist fasziniert von diesem Nischensport: „Es gibt tatsächlich Parallelen zu uns“, sagt er. „Die beiden sympathischen und bescheidenen Himberger Athletinnen fordern durch ihren persönlichen Einsatz und ihre Kreativität die großen Bobsport-Nationen heraus. Das erinnert schon auch an HL. Es war fast ein Muss, dass wir hier mit Sponsoring unterstützen. Unsere Mitbewerber sind große Konzerne mit Riesenbudgets. Deshalb müssen wir uns mehr engagieren als andere, müssen mehr Leidenschaft zeigen.“

Mit dem Sponsoring von HL kann das Bobteam das intensive Sommertraining absolvieren und zum internationalen Spitzenfeld aufschließen. Katrin Beierl: „Wir sehen unsere Chancen realistisch und gehören noch nicht zu den ganz großen Favoriten.“ Aber: „Man muss über das Limit gehen, um schnell zu sein.“ Dazu sind die beiden Sportlerinnen auch dank des Engagements von HL nun in der Lage.
HL setzt mit dem Sponsoring ganz gezielt auf den Bobsport. Viele Veranstaltungen mussten im Vorjahr wegen Corona abgesagt werden, jetzt engagiert man sich dafür als Sponsor, ganz unter dem Motto: „Wir fahren in einem Rohr.“ Die Olympischen Spiele in Peking 2022 können kommen.

Über HL Hutterer & Lechner: Knapp 70 Jahre starker Partner für Installateure, Planer, Architekten und den Großhandel

1950 startete das Unternehmen mit einer Werkshalle in Himberg. Heute agiert das niederösterreichische Familienunternehmen am internationalen Markt bereits in vierter Generation. Das führende Unternehmen im Bereich von Siphons, Abläufen und Sanitär-Verbindungsteilen wird von Geschäftsführer Christoph Schütz geleitet und seinem Sohn Niklas unterstützt. Mehr als die Hälfte der in Österreich produzierten Erzeugnisse wird im europaweiten Export eingesetzt. Hauptmärkte für die anwenderfreundlichen, nachhaltigen und ISO-zertifizierten Kunststoff-Produkte sind neben Österreich vor allem Deutschland und Osteuropa.

Seit einigen Jahren produziert HL neben Siphons auch edle Design-Duschrinnen für Endverbraucher. Am Standort Himberg entwickeln, forschen und produzieren 116 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen. HL stellt einen starken Wirtschaftspartner und soliden Arbeitgeber in der Region dar.
Das großzügige, moderne „HL Haus“ dient HL Hutterer & Lechner als Service-Einrichtung sowohl für lokale Handwerker wie z. B. Installateure, Fliesenleger und Großhändler sowie national und international tätige Planer und Architekten.
www.hl.at
www.hlhaus.at

Fotocredit: HL Hutterer & Lechner

Ähnliche Beiträge

Nina Strass-Wasserlof PR-Agentur

Mag. Nina Strass-Wasserlof, MBA
Strass-Wasserlof Public Relations
IZ NÖ-Süd, Straße 2, Objekt M6
2351 Wiener Neudorf
T: +43.664.341 34 86
E: agentur@strass-wasserlof.at

LinkedIn PRO-Training

Die gefragteste Online-Businessplattform professionell und profitabel nutzen - JETZT anmelden! weiterlesen

Datenschutz
Strass-Wasserlof e.U., Inhaber: Nina Strass-Wasserlof (Firmensitz: Österreich), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Strass-Wasserlof e.U., Inhaber: Nina Strass-Wasserlof (Firmensitz: Österreich), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.