Singletrailer Fahrradanhänger: Mit den Kindern auf ins bergige Erlebnis

Für alle, die mit ihren Kindern beim Mountainbiken hoch hinaus wollen, gibt es jetzt den Singletrailer von tout terrain. Selbst das steilste Gelände stellt keine Hürde dar. Während vorne in die Pedale getreten wird, genießt das Kind im Anhänger die Natur.

AUSTRIA/2014/ Burgstaller / Papa, du sollst weiterfahren © Julia Wesely

Der deutsche Hersteller tout terrain ist im Schwarzwald beheimatet und damit bestens vertraut mit den Ansprüchen, die begeisterte Mountainbiker mit Familie an Fahrradanhänger haben. Mit dem Singletrailer lassen sich die Berge auch mit den Kleinen erleben. Das Kind sitzt gut gefedert, gedämpft und ganz komfortabel hinten im Fahrradanhänger. Platz nehmen können Babys ab drei Monaten – hier gibt es eine Babyschale – und Kleinkinder bis fünf Jahre oder maximal 25 Kilogramm.
Sportliche Eltern müssen somit nicht auf ihr Training und ihre Ausflüge in den Bergen oder im Wald verzichten, sondern können sie gemeinsam mit ihren Kindern erleben. Der einspurige Singletrailer besticht durch Wendigkeit, beste Qualität in der Ausführung und eine optimale Anpassung an jedes Gelände.

Kinder sicher unterwegs
Die Sicherheitsausstattungen sind top, und die Kinder damit auch bei Ausfahrten ins steile Bergland gut geschützt. Dafür sorgen ein stabiler, crashfester Rahmen mit Überrollbügel ebenso wie ein Fünfpunkte-Sicherheitsgurt, der höhenverstellbar ist. Die Verbindung zwischen Bike und Singletrailer ist durch Schnellspanner- und Splintverbindung sowie ein Sicherheitsseil dreifach gesichert.

Bequem und leicht zu handhaben
Kinder lieben den Singletrailer: In seinem bequemen Sitz mit atmungsaktivem Bezug können sie weder auskühlen, noch kommen sie ins Schwitzen. Auch Unebenheiten im Gelände merken sie dank des Federwegs von bis zu 200 mm nicht. Wenn sich Papa oder Mama einmal stärker in die Kurve legen, dann merkt das der Sprössling durch die hervorragende Neigetechnik des Fahrradanhängers auch nicht: In den Kurven wirken kaum Seitenkräfte auf das Kind ein.
Eltern lieben den Singletrailer dank seiner schnellen und einfachen Handhabung. Er wiegt nur 9,5 kg und ist mit 45 cm schmäler als das Mountainbike. Die Verbindung zum Zugfahrrad ist unkompliziert. Der Anhänger wird an der Sattelstütze montiert, das ist auch bei E-Bikes möglich.

In Österreich ist der Singletrailer ab März 2018 erhältlich für € 1.349,- zzgl. Kupplung um € 40,-.

Aufgrund der Rechtslage in Österreich ist der Singletrailer nicht im Straßenverkehr zugelassen, sondern darf nur für sportliche Zwecke im Gelände verwendet werden.

Alle Vorteile auf einen Blick:
+ crashfester Rahmen mit Überrollbügel
+ gepolsterter Fünfpunkte-Sicherheitsgurt
+ hochwertiges, CNC-gefertigtes und kugelgelagertes Gelenk zur Verbindung am Zugfahrrad
+ Dreifachsicherung der Verbindung zwischen Singletrailer und Fahrrad
+ helle Farben und Reflektoren
+ geeignet auch für 29 Zoll Fahrräder
+ einstellbarer Federweg bis 200 mm, umschaltbar auf 160 mm
+ vollwertiger, komfortabler Sitz mit atmungsaktivem Bezug und PU-Schaum-Füllung
+ extrem niedriger Rollwiderstand durch Einspur-Konstruktion
+ Gewicht nur 9,5 kg
+ für Kinder ab 3 Monate (mit Babyschale) bis 5 Jahre (oder 25 kg)

Radreisende, die ihr Gepäck in einem Anhänger transportieren wollen, sind mit dem Gepäckanhänger Mule von tout terrain gut beraten. Er ist nur 45 cm breit und kann mit einem Gesamtgewicht von bis zu 45 kg beladen werden.

Über FAHRRADSTUDIO
Das Sortiment der Firma Ambrosch & Stiasny Fahrradstudio GmbH umfasst Radanhänger, multifunktionale Kindertransporter und alles für Rad & Familie. Der Großhändler mit Sitz in Baden ist Spezialist für Radfahren mit Familie und beliefert Fachhändler und Großkunden in ganz Österreich. Dank dieser Spezialisierung ist Fahrradstudio langjähriger Experte im Bereich Fahrradanhänger. Zusätzlich zu den bewährten Produkten wie Croozer, Weehoo und FollowMe ist man seit 2018 auch Generalimporteur für die Fahrradanhänger der Premium-Marke tout terrain.
www.fahrradstudio.at

Fotocredits:
Foto 1: tout terrain
Foto 2: tout terrain
Foto 3: Papadusollstweiterfahren (c) Julia Wesely

Pressemitteilung, Baden, 13.03.2018 – Download Pressetext

Pressekontakt:

Strass-Wasserlof Public Relations
Mag. Nina Strass-Wasserlof, MBA
IZ NÖ-Süd, Str. 2, Obj. M7
2351 Wr. Neudorf
T: +43.664.341 34 86, F: +43.2236.660278-118
E: agentur@strass-wasserlof.at
W: https://www.strass-wasserlof.at