“Meine Wollke” auf Expansionskurs: Österreichische Öko-Slipeinlage schafft es in deutsche Regale

Nach ihrem Erfolg in der Puls TV Sendung “2 Minuten 2 Millionen” und der Listung in rund 220 BIPA-Filialen österreichweit, expandiert das Startup “Meine Wollke” nun nach Deutschland. Bereits im Juni wird die wiederverwendbare, plastikfreie und nachhaltig in Österreich produzierte Slipeinlage in der REWE Region Süd erhältlich sein.

Das Leben ein Stück grüner machen
Immer mehr Frauen möchten einen grüneren Lebensstil führen, achtsam gegenüber sich selbst und der Umwelt sein. Um Plastikmüll zu vermeiden und ihrer Gesundheit gleichermaßen etwas Gutes zu tun, kehren sie konventionellen Produkten den Rücken und steigen auf alternative Monatshygiene um. “Meine Wollke” wird diesem Trend gerecht und sorgt für Komfort und Wohlbefinden während der leichten Tage, oder bietet als Backup zur Menstruationstasse Schutz während der stärkeren Tage. Die wiederverwendbare Einlage aus 100 % Bio-Baumwolle kommt völlig ohne Chemikalien aus und wird unter fairen Arbeitsbedingungen in Österreich hergestellt. Sie kann rund 300 Wegwerf-Slipeinlagen ersetzen und damit Müllberge erheblich reduzieren. Auf Wunsch kann die waschbare Slipeinlage auch verpackungsfrei im Wollke-Onlineshop bestellt werden, und unterstützt damit den „Zero Waste“-Gedanken.

Ein Hype auf dem Monatshygiene-Markt
Nach dem Motto “Mehr Frauengesundheit, weniger Plastikmüll” mischt die Wollke nicht nur den österreichischen Monatshygiene-Markt auf, sondern wird nun auch in deutschen Regalen Einzug halten. Sabine Fallmann-Hauser, Gründerin des Start-ups, schwebt auf Wolke 7: “Mein Anliegen ist eine müllfreiere, selbstbestimmte Zukunft für die Frauen dieser Welt. Ich wollte schon immer einen echten Beitrag für die Umwelt und für mehr Frauengesundheit leisten. Dass „Meine Wollke“ nun auch den deutschen Mainstream erreicht, zeigt mir, dass wir auf dem richtigen Weg sind. Je mehr Frauen unsere wiederverwendbare Slipeinlage benutzen, umso besser ist es für ihre Gesundheit und unseren Planeten.”

Listung bei REWE Region Süd
Ab Juni wird “Meine Wollke” in mehreren REWE-Märkten in Süddeutschland erhältlich sein. „Wir freuen uns, dass wir so einem innovativen und nachhaltigen Produkt wie “Meine Wollke” eine einmalige Plattform bieten können“, sagt Selda Morina, Innovationsmanagerin in der REWE Region Süd. „Nachhaltigkeit ist auch in unserer Unternehmensphilosophie fest verankert. Deshalb unterstützen wir Unternehmen wie „Meine Wollke“, um so einen Beitrag für mehr Umweltschutz zu leisten.“ Voraussetzung für die Listung bei REWE ist, alle relevanten Anforderungen für den Listungsprozess zu erfüllen. Auch darauf ist das österreichische Start-up bestens eingestellt. Zusammengearbeitet wird mit der GW St. Pölten Integrative Betriebe GmbH, die sich um die gesamte Produktion kümmert: vom Beziehen der Biobaumwolle über das Stanzen bis hin zum Vernähen der Slipeinlagen. Die Arbeitsbedingungen sind stets fair und sozial, die Herstellung erfolgt durch am Arbeitsmarkt benachteiligte Personen.

Über „Meine Wollke“
„Meine Wollke“ wurde 2017 gegründet und produziert in Österreich nachhaltige Frauenhygieneprodukte. Gründerin Sabine Fallmann-Hauser ist diplomierte Sexualpädagogin, Trainerin für Gender & Diversity und berät Frauen und Mädchen in ihrer Praxis für psychologische Beratung mit Schwerpunkt Sexualberatung, Gewaltprävention und Genderkompetenz. Sie ist Referentin für die Fachstelle NÖ und arbeitet zum Thema Sexualpädagogik an vielen verschiedenen Schulen. Anfang 2018 überzeugte sie die Investoren in der Puls4 TV-Show „2 Minuten 2 Millionen“ und erhielt das BIPA Start-up Ticket. Erhältlich ist die ökologische Slipeinlage „Meine Wollke“ in rund 220 BIPA-Filialen österreichweit, im BIPA Online-Shop, im Wollke Online-Shop sowie ab Juni 2019 auch bei REWE Deutschland Süd.
www.wollke.at

Fotos:
Sabine Fallmann-Hauser, Meine Wollke
Fotocredit: Ludwig Fahrnberger / wollke.at. Honorarfrei verwendbar.

PRESSEMITTEILUNG
Lunz am See, 27. Mai 2019

Pressetext Download

Pressekontakt
Mag. Nina Strass-Wasserlof, MBA
Strass-Wasserlof Public Relations
IZ NÖ-Süd, Straße 2, Objekt M7, 2351 Wiener Neudorf
T: 0664.341 34 86,
E: agentur@strass-wasserlof.at
W: www.strass-wasserlof.at