Impulsvorträge und Seminare für KMU

Die PR-Expertin Nina Strass-Wasserlof gibt ihr Wissen und ihre Erfahrung laufend als Vortragende und Seminarleiterin weiter. PR bringt Unternehmen mehr Bekanntheit, erhöht die Sichtbarkeit in ihrer Zielgruppe und sorgt damit für gesteigerte Verkaufszahlen. Impulse und praktische Tipps, wie es gelingt diese PR-Vorteile zu erzielen, liefert Nina Strass-Wasserlof als Vortragende.

Aktuelle Termine

WIFI NÖ, St. Pölten, Technische Produkte und Innovationen in Zeiten der Digitalisierung mit PR pushen, 25.02.2021

WIFI St. Pölten, LinkedIn für Ihre PR klug nutzen: Mit den richtigen Werkzeugen zu mehr Sichtbarkeit, 04.03.2021

WIFI St. Pölten, LinkedIn für Ihre PR klug nutzen: Mit den richtigen Werkzeugen zu mehr Sichtbarkeit, 05.05.2021

OPWZ Online: Office-Tagung, LinkedIn für Ihr Unternehmen nutzen, 18./19.11.2020 – Verschoben auf das zweite Quartal 2021

Online-Special 2020: Geschäftsführung goes LinkedIn

Das Bild zeigt die Ankündigung für ein Online-Training mit dem Titel "geschäftsführung goes LinkedIn" über mehr Sichtbarkeit auf LinkedIn von Nina Strass-Wasserlof

Vortrag 1
LinkedIn klug nutzen: Bleiben Sie sichtbar

LinkedIn hat für Unternehmen als Social Media Kanal stark an Bedeutung gewonnen, um nicht zu sagen: Es ist derzeit der wichtigste Business-Kanal. Darum ist es gerade jetzt sinnvoll, LinkedIn auch gezielt als B2B-Netzwerk zu nutzen und so an der Sichtbarkeit zu arbeiten. In diesem Seminar erfahren Sie, wie Sie Ihr Unternehmen und vor allem sich selbst als Person gezielt positionieren, mit Leichtigkeit Themen finden und aktiv kommunizieren. Als besonderes Zuckerl biete ich einen kurzen Einblick, wie Sie die klassische PR gut mit Ihrem LinkedIn-Auftritt verbinden und damit Ihre Ressourcen bestmöglich ausschöpfen.

Vortrag 2
LinkedIn und PR: Kontakte aktiv und gezielt nutzen!

Viele online Karteileichen pflastern den Weg von LinkedIn. Obwohl das Netzwerk inzwischen der bedeutendste Business-Kanal im Netz ist und zu den wichtigsten Visitenkarten für Unternehmern zählt, nutzen die wenigsten ihr Profil wirklich aktiv für PR. Dabei ist die Social-Media-Plattform ideal, um eigene Themen zu streuen. In nur drei konkreten Schritten lässt sich die Präsenz auf LinkedIn zielgerichtet für eine bessere PR nutzen.
In diesem Impulsvortrag erfahren Sie, wie Sie für Journalisten ein sichtbarer Ansprechpartner werden. Es geht darum, wie Sie Ihr Unternehmen gezielt positionieren und Keywords richtig einsetzen, um damit Vertrauen und Glaubwürdigkeit für Ihr Unternehmen zu schaffen. Darüber hinaus holen Sie sich Impulse, wie Sie die klassische PR gut mit Ihrem LinkedIn-Auftritt verbinden und damit Ihre Ressourcen bestmöglich ausschöpfen

Vortrag 3
Klassische PR im digitalen Zeitalter klug einsetzen

Ja es ist möglich! Auch in Zeiten der Omnipräsenz von Social Media Kanälen steigern Sie mit durchdachter klassischer PR-Arbeit Ihre Sichtbarkeit und Ihren Verkaufserfolg. Dies gelingt Ihnen vor allem aus dem wesentlichsten Vorteil der Pressearbeit – dem Vertrauensaufbau. Impulse, wie gute PR für Ihre Produkte und Dienstleistungen aussehen kann, liefert dieser Vortrag. Darüber hinaus erfahren Sie, wie Sie die klassische PR gut mit den Social Media Kanälen verbinden und so Ihre Ressourcen bestmöglich einsetzen.

Vortrag 4
Hilfe, der ORF ruft an!

Wie es gelingt, dass die Presse aktiv auf Sie zukommt.
Wer wünscht sich denn nicht, dass der ORF oder andere wichtige Medien sich aktiv melden? In dem Moment zeigt sich, ob man die PR-Hausaufgaben gemacht hat. Genau um diese Hausaufgaben geht es in diesem Vortrag. Weil eines ist klar – ohne gezielte Aufbauarbeit wird das Telefon nicht läuten.

Vortrag 5
Technische Produkte und Innovationen mit PR pushen

Tue Neues und rede darüber. Genau dieses Beschreiben von technischen Produkten fällt vielen Unternehmen in der Praxis schwer, zu tief steckt man im Fachjargon und den Details. Gezielte PR liefert genau diesen wichtigen Blick von außen und hilft dabei technische Produkte erfolgreich am Markt zu platzieren. In diesem Vortrag geht es um die konkreten To-dos um das volle Potenzial der PR für diese spannende Aufgabe zu nutzen.

Vortrag 6
Themenführerschaft mit PR

Mit den richten Themen die Medien begeistern
Sie sind Experte auf Ihrem Gebiet oder führendes Unternehmen in Ihrer Branche. Aber das bildet sich in den Medien nicht so ab. Um dies zu ändern braucht es eine STORY. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass Sie als Unternehmen sich gezielt auf die Suche nach interessanten Themen und Storys machen. Mit dieser Ausbeute gilt es dann die Medien zu begeistern. Wie dies gelingt erfahren Sie in diesem Vortrag.

Nina Strass-Wasserlof freut sich auf Ihre Vortragsanfrage unter agentur@strass-wasserlof.at

Referenzen: WIFI NÖ, Fachgruppe Werbung & Marktkommunikation NÖ, Wirtschaftskammer Mödling, Wirtschaftsuniversität Wien, Wirtschaftsagentur Wien, WEKA Akademie, ARS – Akademie für Recht, Steuern und Wirtschaft, WIFI Wien, UBIT Wien, Junge Wirtschaft, Club alpha, zahlreiche Online-Seminare

Pressecorner